Lesungen

Ein Pflichtseminar meines Musikstudiums war „Sprecherziehung“, in dem ich Dinge lernte, die auch im Gesangstudium vertieft und intensiviert wurden. Durch zahlreiche Fortbildungen habe ich mir die Fähigkeit erworben, meine Stimme auch als Sprecherin einzusetzen. So habe ich als freie Mitarbeiterin für den WDR und den NDR gearbeitet und meine Sendungen auch selbst eingesprochen. Später haben mich Buchhandlungen und Verlage, aber auch andere Veranstalter (Banken, Literaturkreise) für Lesungen engagiert.

 

Annette Brunsing liest

Bertold Brecht: An M.

Jean de la Fontaine: Die Stadtmaus und die Feldmaus

Friedrich Hölderlin: Hyperion an Bellarmin

Hikmet: Vom Leben

Jean de la Fontaine: Der Elefant und der Affe Jupiters

Kurt Tucholsky: Die arme Frau

 

Die Schildbürger